Mitglied werden

Impressum

Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer seit 1820

kurz „1820 die KUNST“
Brückstraße 1
26725 Emden

Internet-Bedingungen

Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten (z. B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter-zu-Nutzer kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internets. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.

Externe Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch gesetzte Links auf der eigenen Internetpräsenz die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann, lt. Landgericht Hamburg, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. An dieser Stelle wird ausdrücklich erklärt, dass 1820 die KUNST keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. 1820 die KUNST distanziert sich aus diesem Grunde ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten und macht sich die Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage unter http://www.1820diekunst.de gezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten.
Für Internetseiten Dritter, auf die 1820 die KUNST durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter selbst die Verantwortung. 1820 die KUNST ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des weiteren können die Web-Seiten von 1820 die KUNST ohne Wissen von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. 1820 die KUNST übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung zu 1820 die KUNST in Web-Seiten Dritter. Außerdem behält sich 1820 die KUNST jederzeit ohne Ankündigung das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Copyright/Urheberrechte

Die Internet-Präsentation von 1820 die KUNST ist urheberrechtlich geschützt. Das bezieht sich auf das Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder sowie die einzelnen Textbeiträge.
Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Kunst. Diese Angabe erfolgt gemäß § 6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz). Davon ausgenommen ist das im Bereich „Presse-Service“ für die Weiterverbreitung ausdrücklich angebotene Text- und Bildmaterial.
Sämtliche Informationen oder Daten und ihre Nutzung, sowie sämtliches mit der Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Emden.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.